gefällt mir

Herzlich Willkommen

bei der Taxi Deutschland Servicegesellschaft für Taxizentralen eG!

Wir sind ein Zusammenschluss von Taxizentralen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, genehmigungsfreie Dienstleistungen aller Art für Taxizentralen deutschlandweit anzubieten. Dazu gehören unter anderem der Einkauf des allgemeinen Taxibedarfs sowie die Beschaffung technischer Geräte für die Fahrzeugvermittlung.

Ein Arbeitsschwerpunkt ist unsere Taxi-Bestell-App "Taxi Deutschland" für iPhone und Android. Damit können Taxikunden deutschlandweit ihr Taxi bestellen.

Außerdem bieten wir eine bundesweite Taxirufnummer! Hier können Taxikunden aus dem Mobilfunknetz mit nur einer Rufnummer in jeder Stadt über 5.000 Einwohner ein Taxi bestellen! Als Taxizentrale können Sie die Eintragung Ihrer Zentrale für einzelne Orte (Lizenzpartnerschaft) unter http://www.22456taxi.de beantragen.

App „Taxi Deutschland“ bietet ab sofort Bezahlfunktion mit Kreditkarten an

Frankfurt, 26.03.2015. Fahrgäste können ihre Taxifahrt ab sofort in neun deutschen Städten über die App mit VISA und Mastercard bezahlen – ab Ostern auch mit PayPal. Die Taxi-Deutschland-App schließt damit die Lücke zwischen Taxi-Bestellung und Abrechnung mit der Taxizentrale. Die Genossenschaft der Taxizentralen setzt sich damit technologisch an die Spitze der klassischen Taxi-Apps. Die Bezahlfunktion erfüllt höchste Banking-Standards. Die App steht gratis im iOS-App-Store, in Kürze auch in Google Play für Android bereit.

Weiterlesen...

Taxi Deutschland app got Uber banned throughout Germany

Frankfurt am Main, 18/3/2015 – In the main proceedings, Frankfurt Regional Court ruled today: The Uberpop business model is illegal. Dieter Schlenker, Chairman of the Taxi Deutschland cooperative which operates the app of the same name, issued the following statement:

"What does the verdict mean for us? We are pleased to say that justice has been reinstated today. Again, a court determined: Uber based its business model on a breach of law. Of more significance is what the verdict means for consumers, since the court has strengthened the Passenger Transportation Act, and thereby also consumer rights. What does it mean for the 255,000 taxi drivers and employees in 700 radio taxi control centres? It means legal certainty. 255,000 real jobs and taxpayers will remain in Germany; they will remain safeguarded by law and will not be replaced by unqualified Uber casual workers.
In future, taxis in Germany will remain: safe.

Weiterlesen...

Taxi-Deutschland-App lässt Uber deutschlandweit verbieten

Frankfurt am Main, 18.3.2015. Das Landgericht Frankfurt hat heute im Hauptverfahren geurteilt: Das Geschäftsmodell von Uberpop ist rechtswidrig. Dieter Schlenker, Vorsitzender der Genossenschaft Taxi Deutschland, die die gleichnamige App betreibt, gab folgendes Statement ab:

„Was bedeutet das Urteil für uns? Wir freuen uns, wir haben heute Recht erhalten. Erneut wurde gerichtlich festgestellt: Ubers Geschäftsmodell basiert auf Rechtsbruch. Wichtiger ist, was das Urteil für Verbraucher bedeutet, denn das Gericht hat das Personenbeförderungsgesetz und damit die Verbraucherrechte gestärkt. Was es für 255.000 Taxifahrer und Mitarbeiter in 700 Taxizentralen bedeutet? Es bedeutet Rechtssicherheit. 255.000 echte Arbeitsplätze und Steuerzahler bleiben in Deutschland erhalten, bleiben gesetzlich abgesichert und werden nicht durch unqualifizierte Uber-Gelegenheitsjobber ersetzt.
Taxis in Deutschland bleiben auch in Zukunft: sicher.

Weiterlesen...